SonnenthermeHotel Sonnenpark

Willkommen in meinem Online Club

Hier erwarten Dich spannende Geschichten, coole Musik, tolle Spiele, leckere Rezepte, und vieles mehr...

Rezepte

Sunny Bunny´s Gemüselasagne

Diese Lasagne schmeckt auch Kindern, die sie sonst nicht gerne Gemüse essen! Einfach Gemüse "druntermischen" viel Käse drauf streuen und schön dekorieren!

Zutaten

Du brauchst:

  • Kochschürze
  • Kochmütze
  • Backhandschuhe
  • Brett
  • Messer
  • Löffel
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Topf
  • Käsereibe
  • Backform für Lasagne

Deine Zutaten:

Für ca. 3 Personen 

  • 250g Lasagneblätter
  • Wasser (zum Kochen)
  • 2 Zwiebel
  • 300g Lauch
  • 250g Karotten
  • 200g Sellerie
  • 60g Butter
  • 1 kleine Dose Mais
  • Salz, Pfeffer
  • 300g Sauerrahm
  • 3 Eier
  • 1 Bd. Petergrün
  • 200g Parmesan gerieben

So wirds gemacht:

Schäle zuerst die Zwiebel und schneide sie dann in kleine Würfel. Dann koche die Lasagneblätter in Salzwasser gar.

2.)

Nun schäle auch die Karotten und den Sellerie und schneide diese auch in kleine Würfel. Jetzt musst du nur noch den Lauch in Streifen schneiden und die Petersilie hacken.

3.)

Erhitze in einer Pfanne Butter und dünste den Sellerie und die Karotten weich. Danach dünste auch den Zwiebel und Lauch mit, gibt den Mais dazu und würze das Ganze.

4.)

Verrühre den Sauerrahm mit den Eiern und würze alles so wie es Dir am Besten schmeckt. Jetzt kommt noch die gehackte Petersilie dazu.

Nun ist der Käse an der Reihe. Diesen musst Du reiben. Aber aufpassen! Parmesan ist ein harter Käse. Frag daher bitte Deine Mama, ob sie Dir helfen kann.

5.)

Nimm jetzt eine Lasagneform und schichte abwechselnd Lasagneblätter und Gemüse übereinander. Übergieße jetzt die Schichten mit dem Eierrahm und deck sie zum Schluss mit dem geriebenen Käse ab.

6.)

Backe Deine Lasagne jetzt bei 180° ca. 30 Minuten lang, bis der Käse goldbraun ist.

7.)

Richte die Gemüselasagne auf dem Teller an und lass es Dir gut schmecken!

Guten Appetit!

Facebook
Pinterest
WhatsApp
E-Mail
Drucken