SonnenthermeHotel Sonnenpark

Willkommen in meinem Online Club

Hier erwarten Dich spannende Geschichten, coole Musik, tolle Spiele, leckere Rezepte, und vieles mehr...

Rezepte

Sunny Bunny´s Lebkuchenbaum

Mein Lieblingsrezept für Weihnachten: Lebkuchenbaum! Diese tollen Lebkuchen eignen sich perfekt auch als Mitbringsel oder selbstgemachtes Geschenk!

Lebkuchen

Für ca. 30 Stück Lebkuchen brauchst du:

  • 200g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1Tl Zimt
  • je eine Messerspitze Nelken, Piment und Kardamom
  • 200g Mandeln (gerieben)
  • 50g Orangeat (gehackt)
  • 75g Zitronat (gehackt)
  • Schale von einer ½ Zitrone
  • 250g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 gestrichener Tl Backpulver
  • Zuckerguss: 2 Eiweiß und 250 g Puderzucker

So wirds gemacht:

Zuerst rührst du die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig.

Dann gibst du die Mandeln, das Orangeat, das Zitronat und die Gewürze dazu. Jetzt wird das Backpulver mit dem Mehl vermischt und ebenfalls in die Schüssel dazu gegeben. Jetzt verarbeitest du diese Masse zu einem Teig.

Den Teig rollst Du etwa fingerdick aus. 

Wir haben Sterne in 4 verschiedenen Größen ausgestochen und diese nach der Backzeit schön aufeinander geklebt. Tipp: Du kannst aber auch ganz einfach mit Deiner Lieblingskeksaustechern verschiedene Figuren ausstechen.

Die Lebkuchensterne bäckst Du auf einem mit Backpapier belegten Blech 15-20 Minuten bei 175-200 °C.

Für den Zuckerguss wird Eiweiß zu Eischnee geschlagen. Bei 2 Eiweiß brauchst Du ca. 250g Puderzucker. Wenn das Eiweiß schön steif ist, den Puderzucker unterrühren, solange und so viel bis eine wirklich zähe Masse entsteht.

Nachdem die Lebkuchen ausgekühlt sind, kannst Du sie mit Zuckerguß zusammenkleben und mit Puderzucker verzieren! 

Gutes Gelingen wünscht dir Sunny Bunny!

Facebook
Pinterest
WhatsApp
E-Mail
Drucken