SonnenthermeHotel Sonnenpark

Willkommen in meinem Online Club

Hier erwarten Dich spannende Geschichten, coole Musik, tolle Spiele, leckere Rezepte, und vieles mehr...

Rezepte

Spaghetti mit Erbsen und Champignon

Es muss nicht immer Spaghetti Bolognese sein, man kann ruhig auch mal eine andere, leckere Sauce ausprobieren...

Spaghetti mit Erbsen und Champignon

Deine Zutaten:

Für 4 Personen

  • 1 Packung Spaghetti
  • 600 g Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 300 g tiefgefrorene Erbsen
  • 4 TL Öl
  • 200 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • 100 ml Obers
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie und Basilikum
  • geriebener Parmesankäse

So wirds gemacht:

1.

Zuerst garst Du die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten lang.

2.

Danach putze die Champignons, wasche und schneide sie in Scheiben.

3.

Nun schäle die Zwiebel und den Knoblauch und würfle sie fein.

4.

Erhitze in einer Pfanne Öl und dünste die Zwiebeln an. Jetzt füge die Champignons dazu und brate sie mit an. Dann kannst Du die Erbsen ebenfalls dazu fügen.

5.

Übergieße jetzt das Gemüse mit der Brühe und lasse die Sauce 20 Minuten kochen.

6.

Wasche die Kräuter und hacke sie klein. Gib die Kräuter in die Soße. Danach kannst du die Soße noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.

Unterrühre das Obers und lasse die Soße nur mehr ganz kurz aufkochen!

8.

Nun ist der Käse an der Reihe. Diesen musst Du reiben.

9.

Tropfe die Nudeln gut ab und richte sie mit der Soße an.

10.

Streue den Parmesankäse darüber und garniere Deine Spaghetti mit Kräutern.

Guten Appetit!

Facebook
Pinterest
WhatsApp
E-Mail
Drucken